------------Advertisement-------------

Andre Onana zieht sich aus dem internationalen Fußball zurück

Der kamerunische Torhüter Andre Onana hat seinen Rückzug aus der Nationalmannschaft bekannt gegeben. Am Freitag nutzte Andre Onana die sozialen Medien, um seinen Rücktritt vom internationalen Fußball bekannt zu geben.

Andre Onana war Teil des Kaders der kamerunischen Fußballnationalmannschaft, die an der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 teilnahm. Er startete für Kamerun im Eröffnungsspiel der Katar-Weltmeisterschaft 2022 gegen die Schweiz in einem Spiel der Gruppe G.

Beim zweiten Spiel der Gruppe G in Katar 2022 war er jedoch nicht Teil des kamerunischen Teams, nachdem er Berichten zufolge mit Kameruns Trainer Rigobert Song aneinandergeraten war. Nach Kameruns 3:3-Unentschieden gegen Serbien in einem Spiel der Gruppe G erklärte Song, dass Onana aus disziplinarischen Gründen nicht im Kader stehe.

Er verließ auch den Kader der kamerunischen Fußballnationalmannschaft vor dem Spiel gegen Serbien und gehörte auch nicht zum Kader, der im letzten Spiel der Gruppe G gegen Brasilien antrat.

Der kamerunische Torhüter Andre Onana hat seinen Rückzug aus der Nationalmannschaft angekündigt.
Der kamerunische Torhüter Andre Onana hat seinen Rückzug aus der Nationalmannschaft angekündigt.

Andre Onana bestätigte am Freitag, dass er sich aus dem internationalen Fußball zurückgezogen hat, und erklärte, dass seine Geschichte mit der kamerunischen Nationalmannschaft zu Ende sei.

Jede Geschichte, so schön sie auch sein mag, hat immer ihr Ende. Und meine Geschichte mit der Kameruner Nationalmannschaft hat diesen Punkt erreicht. Spieler kommen und gehen, aber Kamerun kommt immer vor jeder Person oder jedem Spieler“, André Onana sagte in einer Stellungnahme.

Kamerun wird immer so bleiben wie meine Liebe zum Trikot der Nationalmannschaft und zu unseren Leuten, die uns trotz aller Schwierigkeiten immer unterstützt haben.

Meine Gefühle haben sich nicht geändert. Mein kamerunisches Herz wird weiter schlagen, und wo immer es hingeht, wird es darum kämpfen, die Flagge Kameruns immer so hoch wie möglich zu hissen.

Ich werde Kamerun weiterhin als Fan unterstützen, so wie es 27 Millionen Kameruner bei jedem Spiel tun. Ich kann mich nur bei all denen bedanken, die mir vertraut und daran geglaubt haben, dass ich etwas zum Team beitragen kann.

Andre Onana debütierte 2016 in der kamerunischen Fußballnationalmannschaft. Seitdem hat er 34 Spiele für Kamerun bestritten. 14 dieser Einsätze fanden im Jahr 2022 statt, wobei sein letztes Spiel für Kamerun bei der 0: 1-Niederlage gegen die Schweiz bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 stattfand.

Auf Vereinsebene spielt Andre Onana für Inter Mailand, das ihn im Sommer 2022 mit einem Fünfjahresvertrag verpflichtete. Seitdem hat er sieben Spiele für die italienischen Giganten bestritten.

Leave a Comment

%d bloggers like this: