------------Advertisement-------------

Argentinien vs. Mexiko Kopf-an-Kopf-Rekord bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft ist weniger als zwei Wochen von ihrem Anpfiff entfernt. Gastgeber Katar startet am 20. November in der Gruppe A mit Ecuador in die WM 2022th.

Argentinische Fußballnationalmannschaft gehören zu den Favoriten auf den WM-Titel. Sie sind die Titelverteidiger der Copa America und kommen in großartiger Form in das Turnier. Argentinien spielt bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Gruppe C. Neben Argentinien in Gruppe C sind Polen, Mexiko und Saudi-Arabien.

Argentinien trifft im zweiten Gruppenspiel der WM 2022 auf Mexiko. Die beiden Seiten standen sich in der Vergangenheit oft gegenüber. Bevor sie bei der Weltmeisterschaft 2022 aufeinander treffen, werfen wir einen Blick auf ihre Statistiken und ihre Kopf-an-Kopf-Bilanz

Argentinien und Mexiko Head-to-Head-Statistiken

Argentinien und Mexiko Kopf-an-Kopf-Statistik
Argentinien und Mexiko Head-to-Head-Statistiken

35-mal standen sich Argentinien und Mexiko im Kopf-an-Kopf-Rennen gegenüber. Argentinien hat 16 dieser Spiele gewonnen, während Mexiko in 14 Spielen Siege errungen hat. Während fünf Spiele zwischen den beiden Mannschaften unentschieden endeten.

Seit der Jahrhundertwende sind Argentinien und Mexiko 13 Mal aneinandergeraten. Argentinien hat Mexiko in 10 dieser Spiele besiegt. Mexiko hat in der 21. Liga bisher nur ein Spiel gegen Argentinien gewonnenst Jahrhundert. Zwei Spiele endeten derweil unentschieden.

Kopf-an-Kopf-Rekord zwischen Argentinien und Mexiko

Bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft haben Argentinien und Mexiko dreimal gekämpft. Mexiko und Argentinien sind 1930, 2006 und 2010 beim FIFA-Flaggschiff-Event aufeinandergeprallt.

Argentinien hat Mexiko bei allen drei Gelegenheiten besiegt. Bei der Weltmeisterschaft 1930 besiegten sie Mexiko mit 6:3. Bei der Weltmeisterschaft 2006 warf Argentinien Mexiko im Achtelfinale mit 2:1 aus dem Wettbewerb.

Vier Jahre später trafen die beiden Mannschaften im Achtelfinale erneut aufeinander. Argentinien ging erneut als Sieger hervor und besiegte Mexiko mit 3:1, um ins Viertelfinale einzuziehen.

Wie oft hat Argentinien gegen Mexiko gespielt?

Argentinien hat 35 Mal gegen Mexiko gespielt. Die beiden Mannschaften trafen zum ersten Mal bei der Weltmeisterschaft 1930 aufeinander, wo Argentinien einen 6:3-Sieg gegen Mexiko errang. Das letzte Duell zwischen den beiden Mannschaften fand im September 2019 statt. In diesem Spiel errang Argentinien einen komfortablen 4:0-Sieg gegen Mexiko.

Hat Argentinien eine Fußball-Weltmeisterschaft gewonnen?

Ja. Argentinien hat die Weltmeisterschaft gewonnen. Sie sind zweimal Weltmeister geworden. 1978 wurde Argentinien erstmals Weltmeister. Die südamerikanische Nation besiegte im Finale die Niederlande und gewann den Titel. Argentinien gewann in diesem Spiel mit 3:1 gegen die Niederlande.

Acht Jahre später wurde Argentinien dann erneut Weltmeister. Sie gewannen den Titel bei der Weltmeisterschaft 1986, die Mexiko ausrichtete. Argentinien sicherte sich mit einem 3:2-Sieg gegen Westdeutschland seinen zweiten Weltmeistertitel.

Was war die größte Niederlage in der argentinischen Fußballgeschichte?

Die größte Niederlage Argentiniens erlitten die Tschechoslowakei, Bolivien und Spanien. 1958 gewann die Tschechoslowakei gegen Argentinien mit 6:1.

Bolivien fügte Argentinien 2009 eine schwere 1:6-Niederlage zu. Die 1:6-Niederlage gegen Spanien kam 2019, als La Roja gegen die südamerikanische Nation randalierte.

Check Also

David De Gea teilt Post auf Instagram nach dem Ausscheiden Spaniens bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022

Spanien gegen Marokko: David de Gea geteilt Der Instagram-Post von Manchester United zeigt ihn in …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: