------------Advertisement-------------

Borussia Mönchengladbach arbeitet an einer Vertragsverlängerung von Florian Neuhaus

Bundesligaverein Borussia Mönchengladbach sind an einer Vertragsverlängerung des Mittelfeldspielers interessiert Florian Neuhaus. Der deutsche Nationalspieler ist seit seinem Wechsel von 1860 München im Sommer-Transferfenster 2017 ein beständiger Leistungsträger für Gladbach.

Er hat bisher 155 Spiele (wettbewerbsübergreifend) für die Mönchengladbacher bestritten und dabei 21 Tore und 24 Vorlagen erzielt. Neuhaus hat Deutschland seit seinem Debüt im Jahr 2020 auch zehn Mal vertreten.

Borussia Mönchengladbachs Direktor Roland Virkus bestätigte die Aufnahme von Gesprächen zur Vertragsverlängerung von Mittelfeldspieler Florian Neuhaus. Sein aktueller Vertrag im Borussia Park läuft Ende der kommenden Saison aus.

Liverpool und Real Madrid zeigten im vergangenen Sommer Interesse an einer Verpflichtung des deutschen Nationalspielers. Der Bundesligist strebt eine Einigung mit ihm an, um seine potenziellen Bewerber abzuwehren.

Borussia Mönchengladbach arbeitet an einer Vertragsverlängerung von Florian Neuhaus
Borussia Mönchengladbach arbeitet an einer Vertragsverlängerung von Florian Neuhaus

Weiterlesen: Gary Neville Brands Schiedsrichter „ein absoluter Witz“, nachdem England bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2022 ausgeschieden ist

Der 25-jährige Mittelfeldspieler erholt sich derzeit von einer Knieverletzung. Es ist unwahrscheinlich, dass er dieses Jahr wieder spielt.

Neuhaus genoss eine überwältigende Saison 2021-22 nach seinen gewohnt hohen Standards. Er bestritt in der vergangenen Saison 28 Bundesligaspiele und erzielte dabei vier Tore und vier Vorlagen.

Der deutsche Nationalspieler versprach im Juli in einem Interview eine Leistungssteigerung. Er sagte: “Die vergangene Saison war für uns alle nicht zufriedenstellend, da zähle ich mich absolut dazu. Ich weiß, dass ich es besser machen kann, aber ich finde nicht, dass alles schlecht war, weil es in manchen Phasen ganz gut lief. Ich will meine Qualität wieder voll auf den Platz bringen. Ich konnte in der vergangenen Saison nicht konstant gute Leistungen bringen, das möchte ich ändern.“

Borussia Dortmund arbeitet an der Verpflichtung von Ramy Bensebaini

Entsprechend Fabrizio RomanoBorussia Dortmund hat Interesse an einer Verpflichtung von Borussia Mönchengladbachs Verteidiger Ramy Bensebaini. Er ist ein vorrangiges Ziel des BVB für den kommenden Sommer.

Sein bestehender Vertrag im Borussia Park läuft zum Ende der laufenden Saison aus. Er könnte im nächsten Sommer zu einem Bosman-Deal nach Dortmund wechseln. Neben dem BVB haben in den vergangenen Monaten auch Inter Mailand und der FC Bayern München Interesse an einer Verpflichtung bekundet.

Lesen Sie mehr: Argentinien vs. Niederlande: Lionel Messi gleicht Gabriel Batistutas Torbilanz bei der FIFA-Weltmeisterschaft aus

Bensebaini hat mit seinen Leistungen beeindruckt, seit er im Sommer-Transferfenster 2019 von Rennes nach Mönchengladbach kam. Bisher hat er 99 Spiele (in allen Wettbewerben) für Gladbach bestritten und dabei 24 Tore und sieben Vorlagen erzielt. Bensebaini.

Leave a Comment

%d bloggers like this: