------------Advertisement-------------

Der ehemalige Spieler drängt Chelsea, Emiliano Martinez zu verpflichten

Der frühere Flügelspieler Joe Cole möchte, dass Chelsea nach seiner hervorragenden Saison bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2022 mit Argentinien den Torhüter von Aston Villa, Emiliano Martinez, verpflichtet. Der 30-jährige Stopper gewann den Goldenen Handschuh in Katar, nachdem er in sieben Spielen drei Mal ohne Gegentor blieb.

Seit er im Sommerfenster 2020 von Arsenal zu Aston Villa wechselte, war er auch ein konstanter Leistungsträger. Emiliano Martinez hat bisher 91 Spiele (in allen Wettbewerben) für das Team aus Birmingham bestritten und sich 30 Zu-Null-Spiele gesichert. Sein Bestand ist nach seinen heldenhaften Leistungen für Argentinien in Katar deutlich gestiegen.

Ehemaliger Chelsea-Flügelspieler, Joe Cole hat die Blues aufgefordert, ein Angebot für Aston Villa-Mittelfeldspieler Joe Cole abzugeben. Er sagte All to Play For-Podcast: „Ich habe ihn beobachtet, er hatte nicht so viele Schüsse zu Gesicht, weil sie vor ihm so gut waren, aber weißt du, worin er gut ist? Überqueren, kommandieren, und Sie wissen, dass er mit seinen Viererketten verbunden ist.

„In den großen Momenten hat er geliefert. Wenn ich Chelsea bin, gebe ich jetzt ein Angebot für ihn ab. Ich denke, er war herausragend.“

Der ehemalige Spieler drängt Chelsea, Emiliano Martinez zu verpflichten
Der ehemalige Spieler drängt Chelsea, Emiliano Martinez zu verpflichten

Lesen Sie mehr: Chelsea ernennt Christopher Vivell zum neuen technischen Direktor des Clubs

–>

Graham Potter könnte danach auf dem Transfermarkt nach einem neuen Torhüter suchen Edouard Mendy hatte Chelseas neues Vertragsangebot Anfang der Woche abgelehnt. Der senegalesische Nationalspieler ist Berichten zufolge mit den angebotenen Löhnen unzufrieden und möchte seinen Vertrag über 100.000 Pfund pro Woche verdoppeln. Er will Parität mit Kepa Arrizabalaga der fast das Doppelte verdient.

Cesc Fabregas fordert Chelsea auf, Dani Olmo zu verpflichten

Ehemaliger Chelsea-Mittelfeldspieler Cesc Fabregas hat das Londoner Team aufgefordert, den Angreifer von RB Leipzig zu verpflichten Dani Olmo.

Auf seinem Social-Media-Account fragte ihn ein Fan, welchen aktuellen spanischen Spieler er für die Blues verpflichten würde. Er hat geantwortet: „Dani Olmo könnte eine großartige Ergänzung sein, wenn Chelsea weiterhin in diesem System spielt.“

Olmo gehörte während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 zum Kader Spaniens. Er bestritt vier Spiele in Katar und erzielte dabei ein Tor und eine Vorlage. Der ehemalige Barcelona-Youngster hat mit seinen Leistungen beeindruckt, seit er im Sommer-Transferfenster 2020 von Dinamo Zagreb zu RB Leipzig wechselte.

Er hat bisher 106 Spiele (in allen Wettbewerben) für die Roten Bullen bestritten und dabei 19 Tore und 22 Assists erzielt. Olmo verhalf den Leipzigern in der vergangenen Saison zum Gewinn des DFB-Pokals.

Weiterlesen: FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022: Emiliano Martinez fährt fort, Mbappe zu trollen

CRICBABA

Chelsea hat sich bereits mit RB Leipzig darauf geeinigt, Christopher Nkunku im nächsten Sommer zu verpflichten. Die Blues könnten den deutschen Klub erneut überfallen, um ihre Sturmlinie weiter zu stärken.

Leave a Comment

%d bloggers like this: