------------Advertisement-------------

Der Sportdirektor von Inter Miami spricht Gerüchte über Lionel Messi an

Der Sportdirektor des Major-League-Soccer-Klubs Inter Miami hat sich kürzlich zu Wort gemeldet Lionel Messi Gerüchte übertragen.

Lionel Messi, der aus der berühmten La Masia aufgestiegen ist, verbrachte den größten Teil seiner Karriere beim La Liga-Giganten FC Barcelona.

Messi wurde wohl der größte Spieler, der jemals in einem Barcelona-Trikot Fußball gespielt hat. Er führte die katalanischen Giganten an die Spitze des Weltfußballs. Messi gab alles und gewann mögliche Trophäen für die Blaugrana. Seine Liebe zu Barcelona war unbestreitbar. Es wurde oft angenommen, dass der argentinische Superstar seine Karriere beim FC Barcelona beenden wird.

Es kam jedoch anders. Trotz Barcelonas großem Erfolg auf dem Feld litten die katalanischen Giganten unter Missmanagement. Infolgedessen geriet der Club in große finanzielle Turbulenzen. Dies führte dazu, dass sie ihren besten Spieler verloren, da Barcelona Lionel Messis Vertrag nicht registrierte. Messi wechselte dann zu den Giganten der Ligue 1 Paris St. Germain.

Lionel Messi wird stark mit Inter Miami in Verbindung gebracht

Der Sportdirektor von Inter Miami spricht Gerüchte über Lionel Messi an

Nach seinem Wechsel zu Paris Saint-Germain im letzten Sommer hatte Lionel Messi einen sehr langsamen Start. Der argentinische Stürmer erzielte in seiner ersten Saison in der Ligue 1 nur sechs Tore, was angesichts der von Messi selbst gesetzten Standards als schlecht bezeichnet werden kann.

Dieses Mal hat Messi jedoch einen hervorragenden Saisonstart hingelegt. Der argentinische Stürmer hat in achtzehn Einsätzen zwölf Tore erzielt. Darüber hinaus hat er bisher 18 Assists verteilt. Lionel Messi ist derzeit einer der fittesten Spieler der Welt.

Sein Vertrag bei PSG läuft nun aus. Und wenn die französischen Giganten keine Einigung mit dem argentinischen Superstar erzielen, wird er ein Free Agent. Infolgedessen haben viele Vereine begonnen, seine Vertragssituation zu überwachen.

Interessanterweise ist der Club, mit dem am meisten in Verbindung gebracht wurde, der Major League Soccer Club Inter Miami, der David Beckham gehört. Und nun endlich hat sich Inter Miamis Sportdirektor Chris Henderson zu Wort gemeldet.

Als er über Lionel Messi sprach, sagte Chris Henderson: „Ich wusste, dass Messi auftauchen würde! Es ist großartig, mit großartigen Spielern verbunden zu sein. Ich möchte niemanden kommentieren, der nicht auf unserer Liste steht.“

In der Zwischenzeit wurde der Cheftrainer von Inter Miami, Phil Neville, während der Ankündigung der Vertragsverlängerung des Engländers nach Lionel Messis möglichem Transfer gefragt. Ähnlich wie Henderson gab auch Neville eine diplomatische Antwort.

„Ich denke, das ist wirklich hypothetisch. Der beste Spieler der Welt; Ich freue mich darauf, ihn zusammen mit anderen großartigen Spielern bei der Weltmeisterschaft spielen zu sehen.“ sagte Neville.

Lionel Messi ist derzeit fest entschlossen, die einzige Trophäe zu gewinnen, die ihm während seiner gesamten Karriere entgangen ist – die Weltmeisterschaft. Er wird Argentinien bei der bevorstehenden Weltmeisterschaft in Katar 2022 anführen.

Nach diesem Großereignis wird der argentinische Stürmer über seine Zukunft entscheiden.

Check Also

Wayne Rooney reagiert auf die Entscheidung von Gareth Southgate, Phil Foden gegen die USA im FIFA-Weltmeisterschaftsspiel zu brüskieren

Wayne Rooney fand die Entscheidung von Gareth Southgate, Phil Foden bei Englands torlosem Unentschieden gegen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: