------------Advertisement-------------

Didier Deschamps reagiert nach der Finalniederlage bei der FIFA WM 2022

Argentinien gegen Frankreich: Der Manager der französischen Fußballnationalmannschaft, Didier Deschamps, sagte, die argentinische Fußballnationalmannschaft habe den Titel bei der FIFA-Weltmeisterschaft 2022 „voll und ganz verdient“.

Die französische Fußballnationalmannschaft und die argentinische Fußballnationalmannschaft standen sich im Finale der letzten Ausgabe der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft gegenüber, und letztere sicherte sich am Ende des Spiels den Titel.

Das Duell zwischen Argentinien und Frankreich war ein Klassiker des FIFA-Weltmeisterschaftsfinals aller Zeiten, bei dem das Spiel im Elfmeterschießen entschieden wurde, nachdem die beiden Mannschaften am Ende der regulären Spielzeit und der Verlängerung unentschieden blieben.

Im Finale der FIFA-Weltmeisterschaft 2022 zwischen Argentinien und Frankreich war es ersterer, der das Tor erzielte. Lionel Messi schickte Argentinien im 23rd Spielminute verwandelte Angel di Maria einen Elfmeter und gewann. Die südamerikanischen Schwergewichte verdoppelten ihren Vorsprung in der 36th Minute des Spiels, als Di Maria einen schnellen argentinischen Gegenangriff beendete.

Argentinien vs. Frankreich: „Sie haben den Titel vollkommen verdient“: Didier Deschamps nach Argentiniens Titelgewinn bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022

Argentinien gegen Frankreich: "Sie verdienen den Titel voll und ganz": Didier Deschamps Nach Argentiniens Titelgewinn bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022
Argentinien vs. Frankreich: „Sie haben den Titel vollkommen verdient“: Didier Deschamps nach Argentiniens Titelgewinn bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022

Zwei schnelle Tore von Kylian Mbappe in den Jahren 80 und 81st Minuten dieses Duells zwischen Argentinien und Frankreich halfen später, die Parität wiederherzustellen und die Nachspielzeit zu erzwingen. Kylian Mbappe halbierte Frankreichs Rückstand in den 80er Jahrenth Minute, verwandelt einen Elfmeter. Der Stürmer von Paris Saint-Germain glich dann mit einem fein getroffenen Volley in der 81 ausst Minute.

Im 108th Minute schickte Lionel Messi Argentinien erneut in Führung und traf aus kurzer Distanz, nachdem Lautaro Martinez eine Parade von Hugo Lloris erzwungen hatte. Kylian Mbappe erzielte dann einen Hattrick und traf in der 118th Minute, um noch einmal die Torlinie auszugleichen.

Das Spiel ging dann ins Elfmeterschießen, bei dem Argentinien Frankreich mit 4:2 besiegte, um den FIFA-Weltmeistertitel zu holen. Nach dem Spiel gab Frankreichs Trainer Didier Deschamps zu, dass Argentinien den Titelgewinn vollkommen verdient habe.

Es hätte schlimmer sein können, es hätte besser sein können”, Frankreichs Trainer Didier Deschamps sagte der Leistung des Schiedsrichters im Finale der FIFA-Weltmeisterschaft 2022 zwischen Argentinien und Frankreich.

Vor diesem Spiel hatte Argentinien ein bisschen Glück, aber ich will ihnen nichts nehmen; Sie verdienen den Titel voll und ganz.

Nicht weil wir unter irgendwelchen Entscheidungen gelitten haben, sind sie siegreich hervorgegangen. Ich habe das gerade nach dem Spiel mit dem Schiedsrichter besprochen, möchte aber nicht ins Detail gehen.

Leave a Comment

%d bloggers like this: