------------Advertisement-------------

Ein manipuliertes Video tauchte auf, als ein saudischer Spieler Lionel Messi aufforderte, sich dem Islam zuzuwenden

Lionel Messi: Saudi-Arabien verbuchte einen 2:1-Schock gegen Argentinien FIFA WM 2022 am Dienstag. Lionel Messi sorgte für die frühe Führung der Albiceleste, die Saleh Alshehri in der zweiten Halbzeit zunichte machte, bevor Salem Aldawsari den Siegtreffer für die Green Falcons erzielte.

Argentiniens Kader ist einer der talentiertesten Spieler bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022. Sie gelten weitgehend als Favoriten auf den Turniersieg. Diese Niederlage wird ihrem Selbstvertrauen für die Zukunft einen schweren Schlag versetzen. Als nächstes treten sie am 27. November gegen Mexiko an, bevor sie am 1. Dezember ihr letztes Spiel in der Gruppenphase gegen Polen bestreiten.

Diese Woche tauchte in den sozialen Medien ein Video auf, in dem der saudische Spieler Ali Al-Bulayhi Lionel Messi aufforderte, während des Spiels Argentinien gegen Saudi-Arabien zum Islam zu konvertieren.

In dem angegebenen Video wurde Al-Bulayhi gesehen, wie er zu Lionel Messi sagte. „Wenn Sie Nicht-Muslim sind und Muslim werden, egal was Sie im Leben tun, direkt in den Himmel.“ Seitdem wurden in den sozialen Medien viele Kommentare zu dem Video geteilt.

Lionel Messi: Das Video, das saudische Spieler zeigt, die Lionel Messi auffordern, zum Islam zu konvertieren, wurde als Fälschung entdeckt

Ein manipuliertes Video tauchte auf, als ein saudischer Spieler Lionel Messi aufforderte, sich dem Islam zuzuwenden
Ein manipuliertes Video tauchte auf, als ein saudischer Spieler Lionel Messi aufforderte, sich an Islan zu wenden

Weiterlesen: Kylian Mbappe muss verstehen, dass Lionel Messi und Neymar größer sind als er, Dani Alves

Indische Website zur Überprüfung von Fakten Boom untersuchte das Video und stellte fest, dass es manipuliert war. Der Ton des Gesprächs zwischen den beiden Kricketspielern aus der Vergangenheit wurde dem Video des Spielers von Messi und Saudi hinzugefügt.

Nach dem Spiel enthüllte Al-Bulayhi selbst, dass es in dem Gespräch um das Spiel selbst ging. Das Gespräch zwischen den beiden hatte nichts mit Islam und Religion zu tun.

Paul Merson macht FIFA-WM-Prognose über Argentinien

Der frühere englische Nationalspieler Paul Merson macht eine vernichtende Vorhersage über Lionel Messi und Argentinien.

– Anzeige –

Merson sagte (via Sportkeeda): „Argentinien ist definitiv auf Messi angewiesen. Er hat es nie mit 26 und 30 gewonnen, und er wird es jetzt mit 35 nicht gewinnen. Er hat früher mit besseren Spielern gespielt als mit denen, die er jetzt um sich herum hat.“

Lionel Messi hat kürzlich bekannt gegeben, dass er bei seiner letzten FIFA-Weltmeisterschaft spielt. Lionel Messi ist mit 92 Toren in 66 Einsätzen der beste Torschütze der Albiceleste aller Zeiten. Außerdem wurde er 14 Mal zum argentinischen Fußballer des Jahres gekürt.

– Anzeige –
10Kr

Weiterlesen: Cristiano Ronaldo wird der erste Mann, der bei fünf verschiedenen Weltmeisterschaften ein Tor erzielt

– Anzeige –
10kr

Der Angreifer von Paris Saint-Germain hat seiner Nation bisher geholfen, eine Copa America und einen CONMEBOL-UEFA Cup of Champions zu gewinnen. Er wird auch versuchen, seinen Trophäenschrank um eine FIFA Fussball-Weltmeisterschaft zu erweitern, bevor er seine Fußballschuhe an den Nagel hängt.

Leave a Comment

%d bloggers like this: