------------Advertisement-------------

Erik ten Hag sagt, Man Utd brauche mehr Optionen im Angriff

Erik ten Hag gibt zu, dass Man Utd im Angriff mehr Optionen zur Auswahl braucht

Erik ten Hag, Trainer von Manchester United, hat zugegeben, dass sie mehr Optionen in der Angriffsabteilung benötigen.

Die Roten Teufel sicherten sich einen Sieg über Real Sociedad, als sie am Donnerstag in ihrem letzten Gruppenphasenspiel der Europa League 22/23 gegen die spanische Mannschaft antraten. Man Utd musste mit mindestens zwei Toren Vorsprung gewinnen, um als Gruppe E zu enden, konnte aber nur einen 1: 0-Sieg erzielen.

Gegen Sociedad am Donnerstag fehlten dem Old-Trafford-Team in der Offensivabteilung die Optionen. In Ten Hags Startelf standen Cristiano Ronaldo, Alejandro Garnacho, Donny van de Beek und Bruno Fernandes an der Spitze.

Auf der Bank hatten sie nur Marcus Rashford als Angriffsoption. Anthony Martial, Antony und Jadon Sancho fehlten für das Spiel im Kader von Man Utd.

Erik ten Hag gibt zu, dass Man Utd im Angriff mehr Optionen zur Auswahl braucht

Erik ten Hag gibt zu, dass Man Utd im Angriff mehr Optionen zur Auswahl braucht
Erik ten Hag gibt zu, dass Man Utd bei einem Angriff mehr Optionen zur Auswahl braucht

Nach dem 1:0-Sieg von Man Utd gegen Real Sociedad sagte Ten Hag, er brauche mehr Optionen zur Auswahl im Angriff. „Wir brauchen Optionen“, der Niederländer gesagt BT-Sport. „Da haben wir Probleme.

Antony nicht verfügbar, Anthony Martial nicht verfügbar, Jadon Sancho nicht verfügbar, aber ich bin wirklich zufrieden mit dieser Leistung und ich hoffe [Garnacho] kann den Prozess am Laufen halten.

Gegen Sociedad holte Man Utd alle drei Punkte dank Garnachos Tor im 17th Minute. Der argentinische Youngster schickte Man Utd mit einem nachdrücklichen Finish nach vorne, nachdem Ronaldo ihn reingeschoben hatte.

Man Utd hat jedoch kein weiteres Tor gefunden, das sie direkt ins Achtelfinale der Europa League geführt hätte. Stattdessen spielen sie in einem zweibeinigen Play-off um einen Platz im Achtelfinale der Champions League .

Gegen Sociedad brachte Ten Hag auch Harry Maguire für Garnacho als Angreifer in die 82nd Spielminute. Es war überraschend zu sehen, wie Ten Hag den Innenverteidiger als Angriffsspieler einsetzte, als Man Utd verzweifelt nach seinem zweiten Tor suchte.

Ten Hag erklärte auch seine Entscheidung, Maguire als Angreifer zu spielen, und erklärte, dass der englische Nationalspieler eingewechselt wurde, um zusätzliche Offensivspieler zu holen.

Unterdessen trifft Manchester United an diesem Wochenende in einem Auswärtsspiel in der Premier League auf Aston Villa. Mit 23 Punkten aus 12 Spielen liegen die Red Devils derzeit auf Platz fünf der Punktetabelle. Das Spiel zwischen Aston Villa und Man Utd beginnt am kommenden Sonntag um 19:30 Uhr Indian Standard Time.

Check Also

David De Gea teilt Post auf Instagram nach dem Ausscheiden Spaniens bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022

Spanien gegen Marokko: David de Gea geteilt Der Instagram-Post von Manchester United zeigt ihn in …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: