------------Advertisement-------------

Erik ten Hag unterstützt Marcus Rashford, um 20 Tore in der Premier League in 22/23 zu erzielen

Der Trainer von Manchester United, Erik ten Hag, hat Marcus Rashford dabei unterstützt, in dieser Saison 20 Tore in der Premier League zu erzielen.

Marcus Rashford war in der Saison 22/23 für Manchester United weitgehend beeindruckend, wobei sich der englische Nationalspieler unter Erik ten Hag als Schlüsselspieler etablierte.

Der 25-Jährige hatte bei Manchester United eine eher enttäuschende und wenig überzeugende Saison 21/22 hinter sich. In der Saison 21/22 erzielte er für die Red Devils nur fünf Tore und nur zwei Vorlagen.

Marcus Rashford hat diese Bilanz in der laufenden Saison 22/23 bereits übertroffen. Der Angreifer von Manchester United hat in der Saison 22/23 bereits neun Tore erzielt und drei Vorlagen für das Old-Trafford-Team gesammelt.

Marcus Rashford kann in der Premier League 20 Tore erzielen, sagt Erik ten Hag

Marcus Rashford kann in der Premier League 20 Tore erzielen, sagt Erik ten Hag
Marcus Rashford kann in der Premier League 20 Tore erzielen, sagt Erik ten Hag

Erik ten Hag glaubt, dass Marcus Rashford in dieser Saison 20 Tore in der Premier League erzielen kann.

Ich möchte mich nicht auf eine Zahl festlegen“, Erik ten Hag sagte. „Ich habe von Anfang an gesagt, ich habe es von einem der ersten Tage an gesagt, dass Rashy nur in der Premier League 20 Tore erzielen kann. Also davon bin ich überzeugt.

Er hat jetzt vier, aber er hat viele andere Tore erzielt. Er hat drei Tore bei der Weltmeisterschaft erzielt, also hat er das Potenzial, diese Anzahl von Toren in der Premier League zu erzielen.

Von den neun Toren, die Marcus Rashford in dieser Saison erzielt hat, erzielte er nur vier in der englischen Premier League, wo er in der Saison 22/23 in jedem Spiel der Red Devils zum Einsatz kam.

Marcus Rashford hat in dieser Saison 14 Spiele in der Premier League bestritten – 13 davon als Starter und der andere als Ersatz.

Inzwischen sind die anderen fünf Tore des englischen Nationalspielers in der Europa League – wo er drei Tore erzielt hat – und im EFL Cup – wo er zwei Tore erzielt hat – erzielt worden.

Das letzte dieser Tore fiel beim Sieg von Man Utd im EFL Cup-Achtelfinale gegen Burnley – in ihrem ersten Pflichtspiel nach der Winterpause. Marcus Rashford erzielte in der zweiten Hälfte des Spiels ein sensationelles Solo-Tor, als die Red Devils einen 2: 0-Sieg sicherten.

In der Zwischenzeit trifft Manchester United nach der Winterpause in seinem Premier-League-Spiel auf Nottingham Forest. Das Spiel zwischen Manchester United und Nottingham Forest wird am 28. Dezember um 1:30 Uhr Indian Standard Time angepfiffen.

Leave a Comment

%d bloggers like this: