------------Advertisement-------------

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 Playoffs um Platz drei in Katar

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 hat eine lange Reise hinter sich. Das Halbfinale ist nun vorbei. Bleiben nur noch die Runde um Platz drei und das Endspiel des prestigeträchtigen Turniers.

Wie üblich war das auch eine Packung Emotionen. Insgesamt war es ein tolles Vergnügen für alle Fußballzuschauer. Die Leute haben bereits ihre Plätze im Stadion für die Endrunde gebucht und viele sind über die Meere nach Katar gereist, um das Spiel live zu sehen. Das billigste Ticket für einen internationalen Zuschauer kostet 2200 Rial, was fast 48000 INR entspricht.

Fans können auch von zu Hause aus zusehen. In Indien können Menschen Live-Übertragungen auf sports18 und sports18 HD sowie über die Jio-Kino-App auf ihren Android- oder iOS-Geräten ansehen.

Am 18. Dezember findet das Endspiel der FIFA Weltmeisterschaft 2022 soll zwischen Argentinien und Frankreich im Lusail-Stadion in Katar ausgetragen werden. Um 20:30 Uhr soll es losgehen [IST]. Das Playoff um Platz drei findet am Samstag, den 17. Dezember, im Khalifa International Stadium statt. Das Spiel wird zwischen Marokko und Kroatien gespielt.

FIFA WM 2022 - Geschichte und Statistiken des dritten Platzes
Spiel um Platz drei Marokko gegen Kroatien

Ein Blick auf die Geschichte und Statistiken der Playoffs um den dritten Platz

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 besteht aus zwei Etappen. Die erste Phase ist die Gruppenphase und der gesamte zweite Teil des Turniers fällt unter die zweite Phase. Grundsätzlich umfasst die zweite Phase des Turniers RO16, Viertelfinale, Halbfinale, Spiel um den dritten Platz und das Finale. All dies sind K.o.-Spiele.

Nach dem Halbfinale treten die Sieger im Finale an und die Läufer in den Playoffs um den dritten Platz. Dem Muster folgend sollen Argentinien und Frankreich in der Endrunde und Kroatien und Marokko in den Playoffs um Platz drei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 antreten.

Deutschland war der zweite Vizemeister für das höchste von drei Mal bei der Weltmeisterschaft. Und Polen, Frankreich, Schweden und Brasilien belegten zweimal den dritten Platz.

Argentinien und Spanien sind die einzigen Weltmeisterteams, die nicht in den Playoffs um den dritten Platz der Weltmeisterschaft gespielt haben. Dieses Mal erhält der Drittplatzierte ein Preisgeld von 27 Millionen US-Dollar (220 Millionen INR), was 15 Millionen US-Dollar weniger ist als der Betrag, den der Champion erhalten wird.

FIFA WM 2022 - Geschichte und Statistiken des dritten Platzes
Indische Promis bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar

Indische Promis lieben die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022

Wie wir alle wissen, sind viele indische Prominente nach Katar gereist, um die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft zu sehen. Sie posten weiterhin ihre Fotos im Stadion auf Instagram und auf ihren anderen Social-Media-Seiten. Besonders viele Bollywood-Stars konnten wir nach Katar reisen sehen.

Wie bereits angekündigt, wird Deepika Padukone am Sonntag, dem 18. Dezember, im Endspiel zwischen Argentinien und Frankreich die Trophäe der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 enthüllen. Daher ist sie auch einer der Bollywood-Stars, die an dem Fest teilnehmen.

Shanaya Kapoor hat mit Ananya Panday und ihrer Familie das Halbfinalspiel der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 live im Stadion von Katar verfolgt. Sie haben ihre Bilder auf Instagram gepostet und wurden aus dem gleichen Grund schwer getrollt.

Auch Nohra Fatehi hatte sich ein Spiel in Katar live angesehen. Mouni Roy und ihr Mann sahen sich das Spiel gerne an. Die indische Tennisspielerin Sania Mirza verfolgte das Spiel mit ihren Freunden live in Katar. Shah Rukh Khan reist auch nach Katar, um für seinen neuen Film „Pathaan“ zu werben.

Leave a Comment

%d bloggers like this: