------------Advertisement-------------

Lionel Messi tritt nach FIFA World Cuo zurück

Der argentinische Kapitän Lionel Messi wird sich wahrscheinlich nach der FIFA-Weltmeisterschaft 2022 aus dem internationalen Fußball zurückziehen. Messi gilt weithin als einer der größten Fußballer aller Zeiten.

Seit seinem Debüt im Jahr 2005 ist er ein wichtiges Mitglied des argentinischen Kaders. Messi ist Argentiniens Rekordtorschütze aller Zeiten und hält auch den Rekord für die meisten Einsätze. Der in Rosario geborene Angreifer hat bisher in 171 Länderspielen 96 Tore erzielt.

Lionel Messi verhalf der Albiceleste 2021 zum Gewinn der Copa America und wurde 14 Mal als argentinischer Fußballer des Jahres ausgezeichnet. Abgesehen davon hat er sieben Ballon d’Or in seinem Trophäenschrank.

Lionel Messi tritt nach der FIFA WM 2022 zurück

Den Berichten zufolge wird Lionel Messi voraussichtlich nach dem Finale der FIFA-Weltmeisterschaft seinen Rücktritt vom internationalen Fußball bekannt geben.

Bericht: Lionel Mesi wird in den Ruhestand gehen, wobei das Endspiel der FIFA-Weltmeisterschaft sein letztes Spiel für Argentinien sein wird
Bericht: Lionel Mesi wird in den Ruhestand gehen, wobei das Endspiel der FIFA-Weltmeisterschaft sein letztes Spiel für Argentinien sein wird

Weiterlesen: Borussia Dortmund arbeitet an Vertragsverlängerung von Youssoufa Moukoko

Im Gespräch mit dem argentinischen Medienunternehmen Diario Deportivo Ole sagte er sagte: „Ich bin sehr glücklich, dies erreichen zu können, meine WM-Reise mit meinem letzten Spiel in einem Finale zu beenden. Bis zum nächsten sind es noch viele Jahre, und ich glaube nicht, dass ich das schaffen werde. Und so fertig zu werden, ist das Beste.“

WM-Kader von Argentinien haben sich ihren Platz im Finale gesichert FIFA WM 2022 nach einem 3:0-Sieg gegen Kroatien im Halbfinale am Mittwoch. Sie werden im Finale gegen den Sieger des Spiels Marokko gegen Frankreich antreten Lusail-Stadion am 18. Dezember.

Lionel Messi war bei dieser FIFA Fussball-Weltmeisterschaft in brillanter Form für Argentinien. In sechs Einsätzen hat er fünf Tore und drei Vorlagen erzielt. Der Angreifer von Paris Saint-Germain wird versuchen, seine internationale Trophäe mit einem FIFA-WM-Pokal zu gewinnen.

Messis Vereinszukunft ist auch ungewiss

Auch die Vereinszukunft von Lionel Messi steht auf dem Spiel, da er sich derzeit im letzten Jahr seines Vertrags bei Paris Saint-Germain befindet. Das Pariser Team möchte seinen Aufenthalt unbedingt verlängern, und Barcelona und Inter Miami sind ebenfalls daran interessiert, seine Dienste zu sichern.

Lionel Messi wird nach der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 eine Entscheidung über seine Zukunft treffen. Der 35-jährige Angreifer kam im Sommer-Transferfenster 2021 von Barcelona zu Paris Saint-Germain.

Lesen Sie mehr: Liverpool erleidet einen großen Rückschlag durch die Verletzung von Luis Diaz

Er hat bisher 35 Spiele (in allen Wettbewerben) für die Pariser bestritten und dabei 23 Tore und 29 Vorlagen erzielt. Der argentinische Nationalspieler verhalf PSG in der vergangenen Saison zum Gewinn des Ligue-1-Titels und der Trophee des Champions.

Leave a Comment

%d bloggers like this: