------------Advertisement-------------

Manchester City interessiert sich für Matheus Franca

Verteidigung Die englische Premier League Meister Manchester City prüfen die Möglichkeit, den brasilianischen Angreifer zu verpflichten Matheus Franka vom brasilianischen Klub Flamengo.

Der in Rio de Janeiro geborene Matheus Franca de Oliveira begann seine Fußballreise an der Akademie von Flamengo.

Der Angreifer absolvierte die Falmenego-Akademie und gab 2021 sein Debüt in der A-Nationalmannschaft gegen Santos. Seitdem hat sich Frankreich langsam als einer der Schlüsselspieler im Kader etabliert. Mit dem brasilianischen Klub hat er bisher ein Copa do Brasil- und ein Copa Libertadores da America-Turnier gewonnen.

Frankreich hat auch Brasiliens U-16-Team auf internationaler Ebene. Der 18-jährige Flamengo-Spieler gilt derzeit als eines der besten Wunderkinder des Landes.

Manchester City will brasilianisches Wunderkind verpflichten

Manchester City interessiert sich für das brasilianische Wunderkind Matheus Franca

Jetzt nach einem Bericht eines brasilianischen Journalisten Julio Miguel NetoManchester City will den brasilianischen Angreifer Matheus France von Flamengo verpflichten.

Der Bericht schlägt weiter vor, dass sie den Brasilianer dann an eines der Teams der City-Gruppe ausleihen werden, damit er mehr Erfahrung in der ersten Mannschaft sammeln kann.

Unter Pep Guardiola hat Manchester City einen der stärksten Kader der Welt aufgebaut. Sie haben auf jeder Position ausreichend Tiefe, aber das hindert sie nicht daran, talentierte Spieler in ihren Kader zu verpflichten.

Manchester City ist Teil der City Football Group. Das Konsortium besitzt viele Clubs auf der ganzen Welt. Wenn City also einen Youngster findet, der poliert werden muss und auch Spielzeit bekommen sollte, leihen sie ihn an ihre Schwesterclubs aus.

Der 18-jährige Matheus Franca kann auf mehreren Angriffspositionen spielen. Er hat in allen Wettbewerben acht Tore erzielt und drei Vorlagen für Flamengo geliefert. Der Brasilianer ist einer der bestbewerteten jungen Spieler Südamerikas.

Daher will Manchester City ihn verpflichten. Dies wird ihnen jedoch nicht leicht fallen. Auch der Titelverteidiger der UEFA Champions League, Real Madrid, interessiert sich für den brasilianischen Stürmer. Madrid hat in letzter Zeit viele brasilianische Talente entdeckt und will in naher Zukunft mehr tun.

Frankreich hat kürzlich Anfang dieses Jahres eine Vertragsverlängerung mit Flamengo unterzeichnet. Sein neuer Vertrag wird ihn bis 2027 beim brasilianischen Klub halten. Der Angreifer hat jedoch eine 100-Millionen-Euro-Ausstiegsklausel, die ausgelöst werden kann.

Der Betrag ist für City keine große Sache. Aber es wird interessant sein zu sehen, ob sie bereit sind, so viel für Franca zu zahlen.

Check Also

David De Gea teilt Post auf Instagram nach dem Ausscheiden Spaniens bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022

Spanien gegen Marokko: David de Gea geteilt Der Instagram-Post von Manchester United zeigt ihn in …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: