------------Advertisement-------------

Manchester City mit Bukayo Saka verbunden

Manchester City ist daran interessiert, Bukayo Saka von Arsenal zu verpflichten. Der 21-Jährige gilt als einer der talentiertesten Angreifer Europas.

Bukayo Saka hatte in der Saison 2019/20 mit den Gunners einen Durchbruch und ist seitdem ein wichtiges Mitglied des Kaders. Er hat bisher 111 Premier League-Spiele für das Londoner Team bestritten und dabei 21 Tore und 21 Vorlagen erzielt. Saka half den Gunners, den FA Cup 2019-20 zu gewinnen, und gewann auch zweimal den Arsenal-Spieler der Saison.

Der in Ealing geborene Angreifer ist auch ein wichtiges Mitglied des englischen Kaders. Seit seinem Debüt im Jahr 2020 hat er in 24 Spielen für die Three Lions sieben Tore erzielt. Bukayo Saka wurde zum englischen Spieler des Jahres 2021/22 gewählt.

Saka gehörte bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 zu Englands Leistungsträgern.

Bukayo Saka wird mit einem Wechsel zu Manchester City in Verbindung gebracht

Manchester City plant einen sensationellen Schritt, um Arsenal-Angreifer Bukayo Saka zu verpflichten
Manchester City plant einen sensationellen Schritt, um Arsenal-Angreifer Bukayo Saka zu verpflichten

Weiterlesen: Portugal und Fernando Santos trennen sich nach dem Aus bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022

Nach 90min(h/t Sportkeeda) ist Manchester City bereit, sein Interesse zu verstärken, Arsenal-Angreifer Bukayo Saka zu verpflichten. Pep Guardiola ist ein großer Bewunderer des englischen Nationalspielers und möchte ihn unbedingt in seinen Kader aufnehmen.

Er sieht Bukayo Saka als langfristigen Ersatz für Riad Mahrez, der nächsten Februar 32 Jahre alt wird. Sakas aktueller Vertrag im Emirates Stadium läuft Ende der nächsten Saison aus.

Die Gunners versuchen, ihn an einen neuen Deal zu binden, aber die Gespräche haben in den letzten Monaten keine Fortschritte gemacht. Arsenal könnte versuchen, ihn im nächsten Sommer zu Geld zu machen, wenn sie ihn nicht verfolgen, um einen neuen Vertrag zu unterzeichnen. Liverpool hat in den letzten Monaten auch Interesse gezeigt, sich die Dienste des englischen Flügelspielers zu sichern.

Was hat Mikel Arteta über die Zukunft von Bukayo Saka gesagt?

Als er im Oktober mit den Medien sprach, Mikel Arteta deutete an, dass die Gunners daran arbeiten, die Verträge von Bukayo Saka zu erneuern, William Saliba, und Gabriel Martinelli.

Er sagte: “Wir müssen für die Zukunft planen. Wir arbeiten alle daran, ich werde versuchen, die Dinge richtig zu machen, fair zu sein und bestmöglich zu planen und die Spieler zu belohnen, die unserer Meinung nach eine große Zukunft für den Verein haben, wenn wir etwas haben anzukündigen, das machen wir.“

Weiterlesen: Toni Kroos lobt „Komplettpaket“ von Raphael Varane

CRICBABA

Gabriel Martinelli und William Saliba sind ebenfalls wichtige Mitglieder des Gunners-Kaders. Auch der Vertrag des Duos läuft zum Ende der nächsten Saison aus.

Leave a Comment

%d bloggers like this: