------------Advertisement-------------

Michael Owen fordert Jude Bellingham auf, in die Premier League zu wechseln

Michael Owen hat die englische Fußballnationalmannschaft und Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund, Jude Bellingham, aufgefordert, sich einem Verein in der englischen Premier League anzuschließen.

Jude Bellingham hat das Transferinteresse einer Reihe europäischer Klubs geweckt, darunter Real Madrid. Er wird Borussia Dortmund voraussichtlich im nächsten Sommer-Transferfenster verlassen, wobei ein Wechsel zu einem europäischen Schwergewicht angedacht ist.

Es gibt Berichte, dass Jude Bellingham unbedingt zu Real Madrid, dem Titelverteidiger der La Liga und der Champions League, wechseln möchte. Aber Michael Owen glaubt, dass der 19-Jährige nach England zurückkehren sollte.

Michael Owen glaubt, dass die Premier League die größte und beste Liga der Welt ist und es nur eine Frage ist, wer sich den hoch bewerteten Youngster leisten kann.

Michael Owens Transferratschlag an Jude Bellingham

Michael Owen hat Jude Bellingham zu einem Wechsel in die Premier League gedrängt.
Der frühere Stürmer von Liverpool, Michael Owen, hat Jude Bellingham aufgefordert, in die Premier League zu wechseln.

Ich denke, er muss zurück in die Premier League“, sagte Michael Owen Die Teleprah. „Er hat sich in Deutschland sehr gut geschlagen und die Entscheidung getroffen, Birmingham zu verlassen, als er noch sehr jung war, um die Gelegenheit zu bekommen, zu spielen. Dortmund hat ein riesiges Vermögen in der Hand.

Die Premier League ist die größte und beste Liga der Welt, es ist nur die Frage, welcher Verein sich das leisten kann? Es gibt nicht viele, weil er ein besonderes, besonderes Talent ist. Er wird einer der besten sein.

Jude Bellingham kam im Sommer 2022 zu Borussia Dortmund und spielt seitdem für den deutschen Klub. Seit seinem Wechsel zu Borussia Dortmund hat sich Jude Bellingham als einer der Schlüsselspieler des Vereins etabliert.

Er hat wettbewerbsübergreifend 112 Spiele für Borussia Dortmund bestritten und 19 Tore für den Bundesligisten erzielt. Er hat in der Saison 22/23 bisher 19 Spiele für Dortmund bestritten und dabei neun Tore und drei Vorlagen erzielt.

Jude Bellingham war auch für die englische Fußballnationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Katar 2022 beeindruckend. Er spielte und startete in allen fünf Spielen, die England bei Katar 2022 bestritt, und war einer der herausragenden Spieler der Three Lions bei der letzten Ausgabe des FIFA-Flaggschiffs. Er erzielte auch ein Tor und bereitete England bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 vor.

Unterdessen läuft Bellinghams aktueller Vertrag mit Borussia Dortmund im Jahr 2025 aus, was bedeutet, dass er noch mehr als zwei Jahre mit dem deutschen Klub unter Vertrag steht.

Leave a Comment

%d bloggers like this: