------------Advertisement-------------

Neymar Jr. ist sich nicht sicher, ob er bei der Weltmeisterschaft 2026 spielen wird

Neymar Jr. hat zugegeben, dass die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 die letzte Weltmeisterschaft seiner Karriere sein könnte, und gibt zu, dass er sich nicht sicher ist, ob er bei der Weltmeisterschaft 2026 spielen wird. Die Weltmeisterschaft 2022 steht vor der Tür, und die neueste Ausgabe des Flaggschiff-Events der FIFA beginnt am 20. Novemberth.

Brasilien ist einer der Favoriten auf den Sieg in Katar 2022, wobei die südamerikanische Nation auf der Suche nach einer rekordverdächtigen sechsten WM-Trophäe ist. Brasilien hat die begehrte Trophäe bereits fünf Mal gewonnen – 1958, 1962, 1970, 1994 und 2002.

Neymar hat bei den letzten beiden Weltmeisterschaften – 2014 und 2018 – gespielt, muss seine Mannschaft aber noch zum Triumph bei der alle vier Jahre stattfindenden Veranstaltung führen. Bei Neymars erster Weltmeisterschaft erreichte Brasilien, das die Veranstaltung 2014 ausrichtete, das Halbfinale.

Im Halbfinale verloren sie jedoch mit 1:7 gegen Deutschland und unterlagen im Spiel um Platz drei den Niederlanden mit 0:3. Bei der WM 2018 endete Brasiliens Reise im Viertelfinale, wo Belgien der südamerikanischen Nation eine 1:2-Niederlage zufügte.

Neymar Jr. ist sich nicht sicher, ob er bei der Weltmeisterschaft 2026 spielen wird

Neymar Jr. ist sich nicht sicher, ob er bei der WM 2026 spielen wird
Neymar Jr. ist sich nicht sicher, ob er bei der WM 2026 spielen wird

Im Gespräch mit Globo sagte Neymar, er werde 2022 in Katar spielen, als wäre es die letzte Weltmeisterschaft seiner Karriere. Er gab zu, dass er sich nicht sicher ist, ob er eine weitere Weltmeisterschaft spielen wird.

Brasiliens Trainer Tite hat bereits bestätigt, dass er nach der WM 2022 nicht an der Spitze der Nationalmannschaft bleiben wird. Das bedeutet, dass Brasilien nach dem alle vier Jahre stattfindenden Event einen neuen Trainer haben wird. Neymar scherzte auch, er sei sich nicht sicher, ob der neue Trainer ihn mögen werde.

„Ich werde spielen, als wäre es das letzte Mal“ Neymar gab zu Globus [via GOAL]. „Ich rede mit meinem Vater, wir reden immer, um jedes Spiel so zu spielen, als wäre es das letzte, weil man nicht weiß, was morgen passieren wird.“

Der brasilianische Superstar fügte hinzu: „Ich kann nicht garantieren, dass ich ein anderes spiele [World] Tasse. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ich werde spielen, als wäre es das letzte. Vielleicht spiele ich noch eins, vielleicht auch nicht. Es hängt davon ab, ob. Es wird einen Trainerwechsel geben und ich weiß nicht, ob dieser Trainer mich mögen wird.

Unterdessen spielt Brasilien bei der WM 2022 in der Gruppe G. Neben den südamerikanischen Schwergewichten in Gruppe G sind die Schweiz, Kamerun und Serbien.

Brasilien startet seine WM-Saison 2022 mit der Begegnung mit Serbien. Danach folgt ein Spiel gegen die Schweiz. Brasilien wird dann seine Gruppenkampagne mit einem Duell mit Kamerun abschließen.

Check Also

David De Gea teilt Post auf Instagram nach dem Ausscheiden Spaniens bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022

Spanien gegen Marokko: David de Gea geteilt Der Instagram-Post von Manchester United zeigt ihn in …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: