------------Advertisement-------------

Portugals Jose Mourinho-Backup-Plan für die Rolle des Managers der Fußballnationalmannschaft

Berichten zufolge hat die portugiesische Fußballnationalmannschaft einen Notfallplan für den Fall, dass sie keine Einigung mit Jose Mourinho erzielen, um ihr neuer Trainer zu werden.

Die Position des derzeitigen Trainers Fernando Santos wurde in Frage gestellt, nachdem Portugal bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 trotz eines mit Stars besetzten Kaders unterdurchschnittlich abgeschnitten hatte.

Portugal erreichte das Achtelfinale, nachdem es in Gruppe H an der Spitze der Punktetabelle gelandet war. Im Achtelfinale gewann Portugal mit 6:1 gegen die Schweiz und lieferte damit die wohl beste Leistung aller Mannschaften bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 ab.

Allerdings kamen die Gewinner der EURO 2016 nicht über das Viertelfinale hinaus, wo sie gegen Marokko antraten. Die afrikanische Nation verblüffte Portugal im Viertelfinale, als Marokko den europäischen Schwergewichten eine 0: 1-Niederlage beibrachte, um sie aus der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 zu werfen.

Lesen Sie mehr: Hugo Lloris schickte eine Nachricht an Harry Kane, nachdem er im Elfmeterschießen bei der FIFA-Weltmeisterschaft verschossen hatte

Portugal hat einen Notfallplan, falls es keine Einigung mit Jose Mourinho über die Position des Managers der Fußballnationalmannschaft erzielen sollte
Portugal hat einen Notfallplan, falls es mit Jose Mourinho keine Einigung über die Position des Trainers der Fußballnationalmannschaft erzielen sollte

Fernando Santos ist weiterhin Trainer der portugiesischen Fußballnationalmannschaft. Eine Entscheidung über seine Position steht noch aus, soll aber bald erfolgen.

Berichten zufolge soll sich Portugal von Fernando Santos trennen, und der derzeitige AS Roma-Trainer Jose Mourinho ist der Spitzenreiter, um der neue Trainer der portugiesischen Fußballnationalmannschaft zu werden.

Berichten zufolge könnte Portugal versuchen, Jose Mourinho die Rolle des Nationaltrainers der Fußballmannschaft anzubieten, während er gleichzeitig in seiner Position als Manager von AS Roma bleibt.

– Anzeige –

Portugal hat auch einen Notfallplan, falls der Schritt, Jose Mourinho zu seinem Trainer zu ernennen, nicht zustande kommt. Entsprechend Bruno Andrade von UOL könnte der derzeitige portugiesische U-21-Trainer Rui Jorge befördert und mit der Leitung der Fußballnationalmannschaft betraut werden, wenn es nicht gelingt, sich mit einem oder zwei großen Namen zu einigen.

Rui Jorge, der auch ehemaliger portugiesischer Nationalspieler ist, ist seit November 2010 Trainer der portugiesischen U-21. Er bekleidet diese Position nun seit mehr als einem Jahrzehnt.

– Anzeige –
10Kr

In der Zwischenzeit wird es interessant sein zu sehen, was der portugiesische Verband entscheidet, ob er bei Fernando Santos bleibt oder sich von ihm trennt, unter dem das Land die Titel der EURO 2016 und der UEFA Nations League 2019 gewonnen hat.

– Anzeige –
10Kr

Weiterlesen: Ronaldo glaubt, dass Neymar bei der nächsten FIFA Fussball-Weltmeisterschaft spielen kann

Berichten zufolge hat die portugiesische Fußballnationalmannschaft einen Notfallplan für den Fall, dass sie keine Einigung mit Jose Mourinho erzielen, um ihr neuer Trainer zu werden.

Die Position des derzeitigen Trainers Fernando Santos wurde in Frage gestellt, nachdem Portugal bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 trotz eines mit Stars besetzten Kaders unterdurchschnittlich abgeschnitten hatte.

Portugal erreichte das Achtelfinale, nachdem es in Gruppe H an der Spitze der Punktetabelle gelandet war. Im Achtelfinale gewann Portugal mit 6:1 gegen die Schweiz und lieferte damit die wohl beste Leistung aller Mannschaften bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 ab.

Allerdings kamen die Gewinner der EURO 2016 nicht über das Viertelfinale hinaus, wo sie gegen Marokko antraten. Die afrikanische Nation verblüffte Portugal im Viertelfinale, als Marokko den europäischen Schwergewichten eine 0: 1-Niederlage beibrachte, um sie aus der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 zu werfen.

Lesen Sie mehr: Hugo Lloris schickte eine Nachricht an Harry Kane, nachdem er im Elfmeterschießen bei der FIFA-Weltmeisterschaft verschossen hatte

Portugal hat einen Notfallplan, falls es keine Einigung mit Jose Mourinho über die Position des Managers der Fußballnationalmannschaft erzielen sollte
Portugal hat einen Notfallplan, falls es mit Jose Mourinho keine Einigung über die Position des Trainers der Fußballnationalmannschaft erzielen sollte

Fernando Santos ist weiterhin Trainer der portugiesischen Fußballnationalmannschaft. Eine Entscheidung über seine Position steht noch aus, soll aber bald erfolgen.

Berichten zufolge soll sich Portugal von Fernando Santos trennen, und der derzeitige AS Roma-Trainer Jose Mourinho ist der Spitzenreiter, um der neue Trainer der portugiesischen Fußballnationalmannschaft zu werden.

Berichten zufolge könnte Portugal versuchen, Jose Mourinho die Rolle des Nationaltrainers der Fußballmannschaft anzubieten, während er gleichzeitig seine Position als Manager von AS Roma behält.

Portugal hat auch einen Notfallplan, falls der Schritt, Jose Mourinho zu seinem Trainer zu ernennen, nicht zustande kommt. Entsprechend Bruno Andrade von UOL könnte der derzeitige portugiesische U-21-Trainer Rui Jorge befördert und mit der Leitung der Fußballnationalmannschaft betraut werden, wenn es nicht gelingt, sich mit einem oder zwei großen Namen zu einigen.

Rui Jorge, der auch ehemaliger portugiesischer Nationalspieler ist, ist seit November 2010 Trainer der portugiesischen U-21. Er bekleidet diese Position nun seit mehr als einem Jahrzehnt.

In der Zwischenzeit wird es interessant sein zu sehen, was der portugiesische Verband entscheidet, ob er bei Fernando Santos bleibt oder sich von ihm trennt, unter dem das Land die Titel der EURO 2016 und der UEFA Nations League 2019 gewonnen hat.

Weiterlesen: Ronaldo glaubt, dass Neymar bei der nächsten FIFA Fussball-Weltmeisterschaft spielen kann

Leave a Comment

%d bloggers like this: