------------Advertisement-------------

Real Madrid identifiziert drei Stürmer als Ersatz für Karim Benzema

Real Madrid plant bereits für die Zukunft ohne Karim Benzema. Der Franzose hat kürzlich den Ballon D’Or gewonnen, ist aber jetzt 35 Jahre alt. Vielleicht hat er noch ein, zwei gute Jahre Spitzenfußball in sich. So bereiten sich die Königlichen auf das Leben nach Benzema vor.

Laut der spanischen Verkaufsstelle Fichajes, sie haben drei Spieler für den Job identifiziert. Die Liste umfasst Erling Haaland, das brasilianische Wunderkind Endrick und Rafael Leao. Ihn zu ersetzen wird jedoch keine leichte Aufgabe sein. Allein in der vergangenen Saison erzielte er in allen Wettbewerben 44 Tore und lieferte außerdem 15 Assists.

Nicht nur das, Real Madrid verließ sich stark auf ihn, um sie aus schwierigen Situationen zu retten. Auch im Aufbauspiel ist er ein fester Bestandteil. Insgesamt ist der Franzose einer der komplettesten Stürmer im modernen Fußball. Außerdem kommt es nicht alle Tage vor, dass ein Spieler in einer Saison 44 Tore erzielt.

Obwohl er in dieser Saison getroffen hat 13 Tore für Real Madrid in allen Wettbewerben. Er ist auf dem besten Weg, 20 Tore zu erzielen, was als guter Maßstab für Stürmer gilt. Daher haben die Königlichen nicht viel Zeit, ihn zu ersetzen. Nächste Saison wird er 36 Jahre alt, und obwohl er sehr fit ist, hält seine Form vielleicht nicht lange an.

Wird Real Madrid diese Ziele unterschreiben können?

Von den drei oben genannten Spielern scheint Erling Haaland die offensichtliche Wahl zu sein. Der Norweger hat die Premier League im Sturm erobert. Seine Bundesliga-Form hat er mühelos nach Manchester City getragen. Damit ist er aktuell Torschützenkönig der Premier League 21 Tore.

Ihn nach Santiago Bernabeu zu bringen, wird jedoch eine schwierige Aufgabe. Erst im vergangenen Sommer wechselte er für 60 Millionen Euro zur Mannschaft von Pep Guardiola. Manchester City aktivierte seine Ausstiegsklausel, um ihn zu verpflichten. Sie werden auch für ihn eine riesige Gebühr verlangen. Unklar ist auch, ob Haaland nur nach einer Saison gehen will.

Wird Real Madrid diese Ziele unterschreiben können?
Wird Real Madrid diese Ziele unterschreiben können?

Während Rafael Leao kein vergleichbarer Ersatz ist. Der portugiesische Nationalspieler ist sehr talentiert, aber er hat sich eher als Linksaußen als als Stürmer entwickelt. Erst in der vergangenen Saison half er dem AC Mailand, nach elf Jahren die Serie A zu gewinnen. Außerdem wird er eine teure Unterzeichnung sein. Im Vergleich zu Haaland wird es für Real Madrid jedoch einfacher, ihn zu verpflichten.

Endrick ist bereits bei Real Madrid. Die Königlichen haben beschlossen, 60 Millionen Euro zu zahlen, um ihn zu verpflichten. Er ist jedoch erst 16 Jahre alt und es wird nicht erwartet, dass er Benzema sofort ersetzt.

Einige vergessene Ziele, um Benzema zu ersetzen?

Einige vergessene Ziele, um Benzema zu ersetzen?
Einige vergessene Ziele, um Benzema zu ersetzen?

Erst in diesem Sommer schien Kylian Mbappe bereit zu sein, bei Real Madrid zu unterschreiben. Der PSG-Star vollzog jedoch eine Kehrtwende und unterschrieb einen neuen Vertrag bei den Parisern. Trotz seiner Vertragsverlängerung wird er immer noch mit einem Wechsel ins Bernabeu in Verbindung gebracht. Es scheint jedoch unwahrscheinlich, dass er das berühmte weiße Hemd tragen wird.

Die Aktie von Mbappé ist nach der WM in Katar weiter gewachsen. Außerdem besteht derzeit die Möglichkeit einer Rezession in der Weltwirtschaft. Dies wird es den Blancos erschweren, die Mittel für die Verpflichtung von Mbappe zu sammeln. Während PSG auch sehr entschlossen ist, ihn auch in der Ligue 1 zu halten.

Eine weitere Option für Real Madrid könnte Duscan Vlahovic sein. Der Serbe ist einer der talentiertesten jungen Stürmer im modernen Fußball. Er hat aus Spaß in der Serie A mit Florentina und Juventus getroffen. Außerdem ist er erst 22 Jahre alt und seine besten Tage stehen noch bevor.

Außerdem ist dies eine sehr gute Chance, ihn von Juventus zu verpflichten. Die Bianconeri durchleben schwere Finanzkrisen. Sie werden von italienischen Behörden und der UEFA wegen falscher Buchhaltung untersucht. Während viele glauben, dass Massimiliano Allegris Defensivtaktik Vlahovics Torerfolg im Allianz-Stadion eingeschränkt hat.

Leave a Comment

%d bloggers like this: