------------Advertisement-------------

Real Madrid priorisiert Wechsel für Jude Bellingham im Jahr 2023

Laut einem Bericht von Goal priorisiert Real Madrid einen Vertrag zur Verpflichtung der englischen Fußballnationalmannschaft und des Mittelfeldspielers von Borussia Dortmund, Jude Bellingham, im Jahr 2023.

Jude Bellingham hat sich als eines der aufregendsten jungen Talente der Welt etabliert und das Transferinteresse einer Reihe europäischer Schwergewichte geweckt.

Der 19-Jährige hat sich sowohl für Borussia Dortmund als auch für die englische Fußballnationalmannschaft zu einem Schlüsselspieler entwickelt. Er stand in allen fünf Spielen der englischen Fußballnationalmannschaft bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in der Startelf und war für die Three Lions beeindruckend. Außerdem erzielte er bei der letzten Ausgabe des FIFA-Flaggschiff-Events ein Tor und eine Vorlage für England.

Jude Bellingham wurde mit einem Wechsel von Borussia Dortmund im Sommer-Transferfenster in Verbindung gebracht, wobei Real Madrid unter den Vereinen spekuliert wurde, an den Diensten des hoch bewerteten Youngsters interessiert zu sein.

Weiterlesen: Premier League Trio führt Gespräche mit Atletico Madrid über Leihe für Joao Felix

Real Madrid wird dem Transfer von Jude Bellingham im Jahr 2023 Priorität einräumen

Real Madrid wird dem Transfer von Jude Bellingham im Jahr 2023 Priorität einräumen
Real Madrid wird dem Transfer von Jude Bellingham im Jahr 2023 Priorität einräumen

Tor berichten, dass Real Madrid einen Schritt priorisiert, um Jude Bellingham von Borussia Dortmund im Jahr 2023 zu verpflichten. Die Verkaufsstelle berichtet auch, dass Bellingham seinem Gefolge bereits von seinem Wunsch erzählt hat, sich den spanischen Giganten anzuschließen.

Weiterlesen: Andy Robertson wird Verteidiger mit den meisten Vorlagen in der Premier League

Der Gigant der Premier League, Liverpool, ist ein weiterer Verein, der mit einem Wechsel für Jude Bellingham in Verbindung gebracht wird, aber der Bericht in GOAL behauptet, dass er die Roten für Real Madrid brüskieren wird.

In der Zwischenzeit wurde Real Madrid auch mit einem Wechsel des Mittelfeldspielers der argentinischen Fußballnationalmannschaft, Enzo Fernandez, in Verbindung gebracht. Trotz des Interesses an dem argentinischen Youngster bleibt Bellingham laut Goal das wichtigste Transferziel von Real Madrid.

Transferspekulationen haben Liverpool auch mit Enzo Fernandez in Verbindung gebracht, aber wie Real Madrid bevorzugt auch das Merseyside-Team einen Wechsel für Jude Bellingham gegenüber dem Mittelfeldspieler von Benfica.

Der aktuelle Vertrag von Jude Bellingham bei Borussia Dortmund läuft unterdessen bis 2025. Das bedeutet, dass er noch mehr als zwei Jahre Zeit für seinen aktuellen Vertrag mit dem Bundesliga-Klub hat, zu dem er 2020 wechselte.

Bellingham hingegen hat in der Saison 22/23 wettbewerbsübergreifend 22 Spiele für Borussia Dortmund bestritten. Er war beeindruckend für sie und hat neun Tore erzielt und drei Vorlagen für die deutsche Mannschaft eingesackt. Von seinen neun Toren erzielte er vier in der Champions League, drei in der Bundesliga.

Leave a Comment

%d bloggers like this: